Karlsruher Institut für Technologie

Als große Forschungs- und Lehreinrichtung steht das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in ständigem Dialog mit seinen Stakeholdern in Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Dabei trägt das KIT Wissenschaft und ihre Erkenntnisse zu den Bürgerinnen und Bürgern, nimmt aber auch Impulse aus der Gesellschaft in die Arbeit am KIT mit auf. Folgerichtig ist der Dialog mit der Gesellschaft ein Baustein unseres Auftrags als Exzellenzuniversität.

Eine der Maßnahmen, mit der das KIT seine Interaktion mit der Gesellschaft stärkt, ist die KIT Science Week. Dieses Format entstand im Zuge des erfolgreichen Antrags zur Exzellenzuniversität und findet vom 5. bis 10. Oktober 2021 erstmals statt. Die Science Week kombiniert eine hochrangige internationale wissenschaftliche Konferenz mit Veranstaltungen für die Öffentlichkeit. Die erste KIT Science Week befasst sich mit Künstlicher Intelligenz und trägt den Titel: „Der Mensch im Zentrum der Lernenden Systeme“.  

Mit den unterschiedlichsten Programmformaten betrachten wir die gesamte Breite der KI- Anwendungen in Produktion und Arbeitswelt, Mobilität, Gesundheit, Pflege und Haushalt, Wetter, Klima und Kommunikation. Gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren wir bei der KIT Science Week die Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz, ebenso, wie sich KI zum Wohle unserer Gesellschaft nutzen lässt.

Ob Impulsvortrag, TEDxKIT-Talk, Podiumsdiskussion, Ausstellung, Bürgerdialog oder Führung: während der KIT Science Week erhalten Wissenschafts- und Kulturbegeisterte aus Karlsruhe exklusive Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten der Forschung in der thematischen Bandbreite der Lernenden Systeme. Die ganze Stadt befasst sich im Oktober 2021 mit der kontroversen Themenvielfalt der Künstlichen Intelligenz. Mehr Informationen zum Programm und allen Highlights der ersten KIT Science Week finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

 

KIT Science Week als Teil der Exzellenzstrategie

Die neue Veranstaltung findet 2021 erstmals statt und bündelt eine wissenschaftliche Konferenz mit Spitzenforscherinnen und -forschern, dialogische Formate zum intensiven Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern sowie weitere Veranstaltungen der Öffentlichen Wissenschaft in Zusammenarbeit mit der Stadt und Akteuren aus der Technologieregion.

KIT ist Exzellenzuniversität

19.07.2019: Präsident Hanselka: „Herausragender Erfolg“ – KIT setzt sich mit seinem Konzept als eine von elf Exzellenzuniversitäten durch

Mehr

Die KIT Science Week wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern.