Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

Calendar of Events

Lecture

Internationales Forum - „John F. Kennedys kurze und unvollständige Präsidentschaft - Zwischen Kuba und Camelot, Berlin und Dallas“

Monday, 26 June 2017, 18:00-19:30
Redtenbacher-Hörsaal | Geb. 10.91 | Engelbert-Arnold-Str. 4 | KIT Campus Süd

John F. Kennedy, dessen 100. Geburtstag am 29. Mai 2017 bevorsteht, regierte nur 1000 Tage – vom 20. Januar 1961 bis zu seiner Ermordung in Dallas am 22. November 1963. Dennoch hat Kennedy wie kaum ein Präsident vor und nach ihm das Bild des amerikanischen Präsidenten geprägt – gerade in Deutschland. Die kurze Präsidentschaft Kennedys und das unvollständige Leben des 35. Präsidenten der USA faszinieren noch heute, auch wegen der Brüche und Widersprüchlichkeiten in seiner Biographie und in seiner Regierungsbilanz. Welche politischen Herausforderungen hatte seine Administration zu meistern, welche Krisen zu bewältigen? Werden Kennedys Leistungen überschätzt oder vielleicht sogar unterschätzt? Welchen Einfluss hat der Kennedy-Mythos über den gewaltsamen Tod des Präsidenten hinaus – bis heute? Welche Rolle spielt dabei sein Deutschlandbesuch vom Juni 1963? Mit diesen und anderen Fragen wird sich der Vortrag beschäftigen.

Veranstaltung in Kooperation mit der AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe.

 

Eintritt frei!

Speaker
PD Dr. Martin Thunert

Heidelberg Center for American Studies, Universität Heidelberg
Organizer
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Tel: 0721 608 47910
Fax: 0721 608 44811
Mail:veranstaltungenQcz2∂zak kit edu
http://www.zak.kit.edu
Targetgroup
Interested / Everyone