Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

Calendar of Events

Seminar

AWWK-Kurs Nr. 586: Das Europa der Kulturen. Kulturpolitische Entwicklungen nach 1945 in Europa

Friday, 07 July 2017, 10:00-16:00
Block 1: Geb. 30.96, Seminarraum R104, 1. OG |
Block 2: Geb. 50.41, Raum -133, UG

KIT Campus Süd

Eine europäische Kulturpolitik hat vor 1945 nicht existiert. Sie wurde erst, gleichsam als politische Antwort auf Nazi-Diktatur und Holocaust, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelt.
Wichtigster konzeptioneller Akteur wurde der Europarat (Strasbourg) zunächst mit seiner „Kulturkonvention" (1954) und später mit der Entschließung „Zukunft und kulturelle Entwicklung" (1972).
Bald wurde auch die UNESCO kulturpolitisch aktiv, beispielhaft mit der „Erklärung zu den Prinzipien der Kulturpolitik" (1982).
Seit dem „Vertrag von Maastricht" (1992) enfaltet die EU kulturpolitische Wirksamkeit; bis in die Gegenwart allem voran mit ihren Förderprogrammen.
Mit der „Europäischen Kulturagenda im Zeichen der Globalisierung" (2007) hat sie eine strategische Positionierung vorgenommen, die programmatisch fortwirkt (Vertrag von Lissabon, 2009).

 

Alle Termine:

Block 1: Freitag / Samstag, 07.07., 08.07.2017, 10.00 – 16.00 Uhr
Block 2: Freitag / Samstag, 21.07., 22.07.2017, 10.00 – 16.30 Uhr

 

Entgelt:

55 €
AWWK-Mitglieder: 35 €,
KIT- und PH-Angehörige, Studierende: frei

Speaker
Prof. Dr. Olaf Schwencke
Organizer
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
Mail:awwkBkb3∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Number of participants
10
Online registration
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online Registration