Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

15 Jahre „Junge Talente – Wissenschaft und Musik“

Die Veranstaltungsreihe am KIT verbindet seit 2002 Wissenschaft mit Musik / Jubiläumsfeier am 11. Oktober 2017

Ihr 15. Jubiläum feiert in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe „Junge Talente – Wissenschaft und Musik“, die das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zusammen mit dem Förderverein für Kunst, Medien und Wissenschaft e.V. organisiert. Das Besondere dabei: Elf Mal im Jahr verbinden die Veranstaltungen verständliche Wissenschaft mit hochkarätiger klassischer Musik.

Bei „Junge Talente – Wissenschaft und Musik“ geben Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des KIT in verständlichen Vorträgen Einblicke in ihre Forschung. Danach führen junge Musikerinnen und Musiker, Ensembles, Chöre und Orchester Werke quer durch die klassische Musik auf.

Das Konzept hat sich bewährt und hat seinen festen Platz im Veranstaltungskalender des KIT: Bereits seit 2002 organisiert das KIT gemeinsam mit Saule Tatubaeva, Professorin an der Hochschule für Musik Karlsruhe, die Veranstaltungsreihe. Inzwischen finden jährlich sechs Veranstaltungen am Campus Nord und fünf am Campus Süd des KIT statt.

Jubiläumsveranstaltung „Junge Talente – Wissenschaft und Musik“, Mittwoch, 11. Oktober, Campus Nord des KIT, Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt, Gebäude 101, Aula Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen. Weitere Informationen und Programm


swi, 02.10.2017