Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Kampf gegen Leukämie: Studierende organisieren Typisierungsaktion am KIT

KIT-Präsident Eberhard Umbach übernimmt Schirmherrschaft für den Typisierungstag am 18. Juni

Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie, einer vom Knochenmark ausgehenden bösartigen Erkrankung der weißen Blutkörperchen. Einem Teil  der Erkrankten kann durch Chemo- und Strahlentherapie geholfen werden. Für viele aber ist die Übertragung von gesunden Stammzellen ("Knochenmarktransplantation") die einzige Hoffnung auf Leben.

Aus diesem Grund möchte eine studentische Initative unter Schirmherrschaft des KIT-Präsidenten Professor Eberhard Umbach neue "Lebensretter" gewinnen und allen Studierenden und Beschäftigten des KIT und anderer Hochschulen in Karlsruhe am 18. Juni im Festsaal in der Mensa am KIT von 9:30 bis 16 Uhr die Typisierung direkt vor Ort ermöglichen. Diese wird durch einen einfachen Mundabstrich mit dem Wattestäbchen vorgenommen.

Für die Stammzellentransplantation kommt nur ein Spender mit nahezu gleichen Gewebemerkmalen in Frage. Bei der Suche nach dem genetischen Zwilling leistet die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH mit 2,7 Millionen Registrierungen wertvolle Hilfe. Jeden Tag können so zwölf Spender erfolgreich vermittelt werden – Tendenz steigend. Doch jeder fünfte Patient wartet noch immer vergeblich.

Für jede Neuaufnahme eines potentiellen Stammzellenspenders entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 50 Euro. Viele Spender tragen diese Kosten selbst, doch ist dies längst nicht jedem möglich. Dass gerade Studierende die Registrierung bei bundesweiten Hochschulaktionen ermöglicht werden konnte, ist zahlreichen Unternehmen zu verdanken, die sich sozial engagieren und die Neuaufnahme potentieller Spender finanziell unterstützen. Die Typisierung am 18. Juni ist für alle Spender kostenlos, allerdings werden eine Spendendose und ein EC-Gerät für freiwillige Spenden vorhanden sein.

DKMS-Spendenkonto
Kontonummer: 2333751
Bankleitzahl: 64150020
Kreissparkasse Tübingen Stichwort: UNI 207

Kontakt per E-Mail an Philipp Baltes oder Lisa Schmitz.


del, 31.05.2013