Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Institut AIFB am KIT: Festsymposium zum 40-jährigen Bestehen

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Instituts AIFB richten der Verein Angewandte Informatik Karlsruhe (AIK e.V.) und das Institut AIFB das 28. AIK-Symposium am 17. Februar als Festsymposium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) aus.

Seit 40 Jahren wird am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) die praxisgerechte Anwendung von Methoden und Konzepten der Informatik erforscht und gelehrt. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens richtet der institutsnahe Verein Angewandte Informatik Karlsruhe (AIK e.V.) das 28. AIK-Symposium "40 Jahre Angewandte Informatik Karlsruhe" am Freitag, 17. Februar, als Festsymposium aus.

1.370 Absolventinnen und Absolventen sowie einer fünfstelligen Anzahl weiterer Studierender aus wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen des KIT hat das Institut diese Qualifikation in vier Jahrzehnten mit auf ihren Weg in den Beruf gegeben. 140 Promotionen und 20 Habilitationen tragen sein Qualitätssiegel.

"Das Institut AIFB verkörpert für mich eine ideale Lehr- und Forschungseinrichtung, die durch exzellente, innovative Forscherpersönlichkeiten geprägt wurde", erklärt Professor Dr. Detlef Seese, Sprecher der Institutsleitung, die von den am Institut tätigen Professoren seit den Gründungsjahren kollegial wahrgenommen wird. Zur Zeit arbeiten sechs Professoren am AIFB.


28. AIK-Symposium "40 Jahre Angewandte Informatik Karlsruhe"
Freitag, 17. Februar, 14 Uhr
Tulla-Hörsaal, Kollegiengebäude am Ehrenhof, KIT-Campus Süd
Englerstraße 11
76131 Karlsruhe

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung


del, 09.02.2012