Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

"Imagine Cup": KIT-Student im Finale

KIT-Student Alexander Wachtel steht im Finale des internationalen Studentenwettbewerbs "Imagine Cup" in New York
KIT-Student Andreas Wachtel steht im Finale des "Imagine Cup"
KIT-Informatikstudent Alexander Wachtel steht beim "Imagine Cup" im Finale (Foto: Microsoft)

Wachtel ist einer von sechs Studierenden, die es unter 7.693 Teilnehmern in Runde eins bis ins Finale des Wettbewerbs geschafft haben. Der Informatikstudent wird vom 8. bis 13. Juli in New York im Finale in der Kategorie "IT Challenge" antreten.

Der von Microsoft seit 2003 jährlich ausgerichtete Imagine Cup ist einer der größten Technologiewettbewerbe für Schüler und Studierende weltweit. Ziel ist es, "mit Kreativität und Technologie die Welt zu verbessern". Unter dem Motto "Imagine a world where technology helps solve the world's toughest problems" und inspiriert von den acht UN-Milleniumszielen sollten die Teilnehmer eine Software, eine App oder ein Spiel entwerfen.

Der Wettbewerb ist unterteilt in fünf Competitions - Software Design, Embedded Development, Game Design, Digital Media und Windows Phone 7 - sowie vier Challenges: IT, Interoperability, Orchard und Windows 7 Touch.


del, 29.06.2011