Home | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Presseinformationen 2002

Die vollständigen Texte der Presseinformationen können bei der Abteilung Presse angefordert werden.

 

Nummer Pressedatum  Presseinformation 
 27 12.12.2002 Was den Menschen vom Fadenwurm unterscheidet
Signale von außen beeinflussen die Dekodierungsmechanismen der DNA – im Forschungszentrum Karlsruhe erstmals Übertragungskette aufgeklärt 
  26 26.11.2002 Superlicht für Wissenschaft und Industrie
Synchrotronstrahlungsquelle ANKA im Forschungszentrum Karlsruhe nun uneingeschränkt verfügbar 
  25 11.11.2002 NanoFair 2002 - Neue Ideen für die Wirtschaft
Europäisches Nanotechnologie-Symposium NanoFair am 25. und 26. November 2002 in Straßburg 
  24 29.10.2002 Qualitäts-Fortbildung mit wachsendem Zuspruch
Mehr als 10.000 Kursteilnehmer in 2002 am Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt des Forschungszentrums Karlsruhe / Jahresprogramm 2003 jetzt erschienen
  23 17.09.2002 Mitten drin im Zentrum der Forschung
Am Samstag, dem 21. September 2002, lädt das Forschungszentrum Karlsruhe zum Tag der offenen Tür ein 
 22 11.09.2002 Schwarzer Kunststoff bindet Umweltgifte
Forschungszentrum Karlsruhe entwickelt Material für die sichere Rückhaltung von Dioxinen 
  21 22.08.2002 Zertifizierung sichert die Zukunft
Das Forschungszentrum Karlsruhe erfüllt als erste Einrichtung der Helmholtz-Gemeinschaft die betriebswirtschaftlichen Standards der Programmorientierten Förderung 
 20 07.08.2002 Gelbes Stroh statt Schwarzes Gold
Forschungszentrum Karlsruhe entwickelt und testet Verfahren zur Nutzung von Biomasse als Ersatz für fossile Energieträger eingerichtet 
  19 10.07.2002 POLYMICRO pusht Mikro-Produzenten
EU-Kompetenzzentrum für polymere Mikrooptik unter Federführung des Forschungszentrums Karlsruhe eingerichtet 
 18 25.06.2002 Politikberatung aus Karlsruhe mit Kontinuität und neuen Ansätzen
Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag wird für weitere fünf Jahre vom Forschungszentrum Karlsruhe betrieben 
  17 12.06.2002 Institut für Nukleare Entsorgung erhält neuen Leiter
Thomas Fanghänel ins Forschungszentrum Karlsruhe berufen
  16 04.06.2002 Wenn’s im "Kochtopf Atmosphäre" brodelt
Groß angelegte Messkampagne zur Verbesserung der Vorhersagbarkeit von Gewittern und anderen hochreichenden Wolken gestartet 
 15 27.05.2002 Mikrobauteile auf Fahrradtour
Mikro-Vibrationsschalter aus dem Forschungszentrum Karlsruhe ersetzt Quecksilberschalter bei Fahrrädern 
  14 16.05.2002 Revolution in der Prothetik
Künstliche Hand aus dem Forschungszentrum Karlsruhe erstmals als Prothese am Patienten eingesetzt 
  13 14.05.2002 Generationenwechsel in der Materialforschung
Oliver Kraft jüngster Institutsleiter im Forschungszentrum Karlsruhe 
  12 06.05.2002 Gleiche Chancen für Frauen und Männer
"TOTAL E-QUALITY"–Prädikat an Forschungszentrum Karlsruhe verliehen 
  11 30.04.2002 Forscher brauchen Manager
Forschungszentrum Karlsruhe Gründungsmitglied des ersten deutschen "Zentrums für Wissenschaftsmanagement"
  10 23.04.2002 Das Über-Net zum Internet
Forschungszentrum Karlsruhe wird deutsche Schaltstelle des schnellsten Rechnernetzes der Welt
  09 19.04.2002 "Ein herrliches Ergebnis"
Biomedizinische Arbeiten des Forschungszentrums Karlsruhe auf Platz eins in Deutschland 
  08 15.04.2002 CAROLA filtert feinste Stäube
Neuartiger Aerosol-Abscheider aus dem Forschungszentrum Karlsruhe reduziert Emissionen gesundheitsschädigender Feinstpartikel aus Industrieanlagen 
  07 09.04.2002 Schlankheit als Risiko
Kriterium für das Versagen von Bäumen entdeckt 
  06 04.04.2002 Endlagerung radioaktiver Abfälle in nichtsalinaren Gesteinsformationen
Workshop des Projektträgers Wassertechnologie und Entsorgung (PtWT+E) im Forschungszentrum Karlsruhe 
  05 25.03.2002 Makroauftritt für Mikrosysteme
Forschungszentrum Karlsruhe präsentiert neueste Entwicklungen auf der Hannover Messe 
  04 14.03.2002

Strategien für die Produktion der Zukunft
Innovative Ansätze sichern die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland.

  03 26.02.2002 Acht Tonnen für die Umweltforschung
Donnerstagnacht startet der riesige europäische Umweltsatellit ENVISAT - Mit an Bord das Instrument MIPAS aus dem Forschungszentrum Karlsruhe 
 02 15.02.2002 Mit russischem Forschungsflugzeug in die Stratosphäre
Neue Nutzergemeinschaft mit deutscher Beteiligung erforscht die Ozonschicht bis 21 Kilometer Höhe 
 01 13.02.2002 Politikberatung unter neuer Führung
Armin Grunwald folgt Herbert Paschen als Leiter des Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag