Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

FoSS-SportsCamp 2011 am KIT

Neuauflage des FoSS-Ferienprogramms für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche in den Pfingstferien

"Let's FoSS-SportsCamp again", so der nahezu einstimmige Tenor aller Beteiligten beim FoSS-SportsCamp 2010! Die Zielausrichtung des FoSS-Ferienprogramms für Kinder und Jugendliche von zwölf bis vierzehn Jahren, ein qualifiziertes und wissenschaftlich gestütztes Sport-und Freizeitangebot mit Übernachtung unter der Leitung von versierten Trainerinnen und Trainern und erfahrenem Betreuungspersonal am Institut für Sport und Sportwissensschaft des KIT, bot nachhaltige Lerneffekte und überzeugte.

"Das FoSS hat es sich auch 2011 zur Aufgabe gemacht, das Trainieren und Kennenlernen von unterschiedlichen Sportarten – Muskelkater ist garantiert – mit Gleichaltrigen, dieses Mal aus ganz Baden-Württemberg, in harmonischer Camp-Atmosphäre ohne Noten- und Leistungsdruck zu fördern", so FoSS-Geschäftsführerin und Kreatorin PD Dr. Swantje Scharenberg.

In den Pfingstferien (14. bis 18. Juni) findet das FoSS-SportsCamp 2011 mit den Schwerpunksportarten Fußball, Gerätturnen, Klettern, Schwimmen und Volleyball (neu!) statt. In der trainingsfreien Zeit gibt es ein gemeinsames Freizeitprogramm, das unter anderem auf die Themen Ernährung und sportwissenschaftliches Arbeiten eingeht.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro und beinhaltet eine 24-Stunden-Betreuung/Förderung, Vollverkostung durch das Studentenwerk, ein FoSS-T-Shirt sowie die Teilnahme am abwechslungsreichen Freizeitprogramm. Die Bewerbung ist ab sofort bis zum 1. April online möglich.

Weitere Informationen:
Helga Köcher
Projektleiterin FoSS-SportsCamp 2011
0721-608-48324


del, 31.1.2011