Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

KIT-Kooperation: Helmholtz-Institut Ulm gestartet

Neue Batterietechnologien sind Ziel der Forschungseinrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in Kooperation mit der Universität Ulm – Feierlicher Auftakt mit Bundesforschungsministerin Schavan und Ministerpräsident Mappus
Helmholtz-Institut Ulm, neue Forschungseinrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie in Kooperation mit der Universität Ulm
Eröffnung des Helmholtz-Instituts Ulm
(Foto: Andreas Drollinger)
Helmholtz-Institut Ulm - neue Forschungseinrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie in Kooperation mit der Universität Ulm
(Foto: Elvira Eberhardt)

Die Entwicklung effizienter Batteriesysteme für die Energieversorgung und die Mobilität der Zukunft ist Ziel des Helmholtz-Instituts Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU). Die neue Forschungseinrichtung feierte am 17. Januar in Ulm ihren Auftakt.


(Foto oben: Elvira Eberhardt)



del, 19.1.2011