Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

KIT SC Engineers: American Football in Karlsruhe

Seit 27 Jahren begeistern die KIT SC Engineers in Karlsruhe für American Football. Nach dem 2016 gemeisterten dritten Aufstieg in Folge, tritt die Mannschaft dieses Jahr in der Regionalliga Südwest an.
KIT SC Engineers (Foto: Benedikt Saretz, lightandmoments.com)
Die zeigen Teamgeist: die Herrenmannschaft der KIT SC Engineers marschierte geradewegs in die Regionalliga Südwest (Foto: Benedikt Saretz, lightandmoments.com).
KIT SC Engineers (Foto: Benedikt Saretz, lightandmoments.com)
Beim Vollkontakt-Sport American Football ist ganzer Körpereinsatz gefragt (Foto: Benedikt Saretz, lightandmoments.com).

In Karlsruhe bieten die KIT SC Engineers seit inzwischen 27 Jahren die Möglichkeit American Football zu spielen. Der 1990 gegründete Verein Karlsruhe Engineers fand 2013 unter dem Dach des KIT SC eine neue Heimat. Die Erfolgsgeschichte der Engineers nahm in den letzten vier Jahren Fahrt auf. Dreimal in Folge gelang der Mannschaft der Aufstieg. 2017 wird sie in der Regionalliga Südwest antreten. Mit insgesamt neun Erfolgen ist das Team Rekordtitelträger im Hochschulsport: 2016 gewannen die Engineers in Mannheim zum vierten Mal in Folge die deutschen Hochschulmeisterschaften.

Neben der Herrenmannschaft haben die Engineers auch ein erfolgreiches Jugendprogramm. In der Flag-Football-Mannschaft können Kinder bereits ab neun Jahren mit einer kontaktarmen Variante des American Football beginnen. Ab der U17 wird mit Vollkontakt trainiert, entsprechende Leihausrüstungen stehen immer zur Verfügung. Zum Reinschnuppern einfach beim Jugendtraining der entsprechenden Altersklasse vorbeikommen.

Das Anfänger- als auch Fortgeschrittenentraining im Herrenbereich wird jedes Semester über den Hochschulsport des KIT organisiert. Hier lernen die Teilnehmer alle Grundlagen des Sports, bevor ein Aufstieg in die Wettkampfmannschaft möglich ist. Auch Nicht-Studenten können Teil des Teams werden. Die Herrenmannschaft hat in diesem Jahr insgesamt 10 Ligaspiele im Zeitraum vom 23. April bis zum 12. August, davon fünf Heimspiele auf dem Kunstrasenplatz des KIT.

Mehr Informationen zum aktuellen Kader der KIT SC Engineers und zum aktuellen Spielplan auf der Vereins-Website.