Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Ausstellung "Welterfahrung und Innovation"

Die Badische Landesbibliothek zeigt in Kooperation mit der Abteilung Mediävistik und Frühneuzeitforschung des Instituts für Germanistik (KIT) vom 25. November bis 19. Januar 2016 die Ausstellung "Welterfahrung und Innovation".

Das Jahrhundert klingt nur unspektakulär: Tatsächlich markiert es die bis zur Moderne gravierendsten Innovationsschübe im Bereich Globalisierung und Medienwandel, wie die fortschreitende Erschließung der Welt bis nach Amerika und die Erfindung des Buchdruck mit beweglichen Lettern durch Johannes Gutenberg verdeutlichen. Gezeigt werden daher reich illustrierte Handschriften und Frühdrucke: Reiseliteratur, Welt- und Landkarten, Stadtansichten, Technikhandbücher und Chroniken. Das Ausstellungsthema "Welterfahrung und Innovation: Epochenwandel in der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts" wurde am KIT konzipiert.

Der Katalog wurde unter der Ägide von Professor Mathias Herweg von MitarbeiterInnen und Magistrandinnen der Mediävistik am KIT verfasst und ist im Quaternio-Verlag Luzern erschienen.

Ausstellung "Welterfahrung und Innovation: Epochenwandel in der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts“, Badische Landesbibliothek Karlsruhe, Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei.


27.11.2015