Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Bewerbungstraining für Menschen mit Seheinschränkung

Das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des KIT bietet ein zweitägiges Bewerbungstraining an.

Einstellungsgespräche sind für viele Bewerber eine stressige Situation: Oft sind sie verunsichert, wenn es darum geht, über Stärken, Schwächen oder dem Interesse an einem Unternehmen zu reden. Für viele Jobsuchende mit Seheinschränkung stellt sich zusätzlich das Problem, wie sie ihre Behinderung thematisieren können. Das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des KIT bietet deshalb einen zweitägigen Workshop an, bei dem die Teilnehmer lernen, wie sie sich optimal auf ein Einstellungsgespräch vorbereiten können.

Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die eigenen Fähigkeiten und Interessen mit dem Anforderungsprofil einer Stelle übereinstimmen. In verschiedenen praktischen Szenarien werden anhand von persönlichen Beispielen die Aussagen glaubhaft und nachvollziehbar belegt.

Der Workshop findet vom 8. bis 10. Januar 2016 im Haus der Kirche in Bad Herrenalb statt. Die Kosten für Übernachtung und Vollpension betragen 156 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung auf den Internetseiten des SZS. Der Anmeldeschluss ist am 2. Dezember 2015.

Das SZS ist eine interfakultative Dienstleistungs- und Forschungseinrichtung am KIT, das blinde und sehbehinderte Studierende unterstützt – vor allem beim Absolvieren der am KIT angebotenen Studiengänge.


20.10.2015