Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Großer Erfolg des Tags der offenen Tür am KIT

35.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am Samstag, 27. Juni, die Forschung in den Instituten und Laboren am Campus Süd des KIT hautnah
Die Hochschulgruppe KA-RaceIng​ stellte einen selbstgebauten Rennwagen vor, hier mit Präsident Prof. Holger Hanselka (Foto: Gabi Zachmann, KIT).
Die Hochschulgruppe KA-RaceIng​ stellte einen selbstgebauten Rennwagen vor, hier mit Präsident Hanselka (Foto: Gabi Zachmann, KIT)
Forschung hautnah - im Wasserbaulabor. Foto: Lydia Albrecht, KIT
Forschung hautnah - im Wasserbaulabor (Foto: Lydia Albrecht, KIT)

Mit rund 200 Einzelveranstaltungen präsentierte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beim Tag der offenen Tür ein facettenreiches Programm: mit anschaulichen Vorführungen und Mitmachaktionen, spektakulären Experimenten und populärwissenschaftlichen Vorträgen. Mehr als 35.000 Besucherinnen und Besucher warfen einen Blick hinter die Kulissen und entdeckten die gesamte Bandbreite der Forschung am KIT: von Beiträgen zur Energiewende und zur künftigen Mobilität über Klima- und Umweltfragen und das Themenfeld Nachhaltigkeit bis zur Entwicklung von Robotern. Von Lösungen für das Informationszeitalter über die Entwicklung neuer Materialien bis zur Astroteilchenforschung.

"In Karlsruhe hat die Zukunft schon begonnen"

"Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg, über diese großartige Resonanz freue ich mich wirklich sehr", sagt der Präsident des KIT, Professor Holger Hanselka. "Mit der gelungenen Veranstaltung konnten wir vielen Besucherinnen und Besuchern, Kindern wie Erwachsenen, die spannende Forschung am KIT näher bringen. In anschaulichen Vorträgen und Experimenten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KIT die Faszination Wissenschaft erlebbar gemacht. Nicht zuletzt haben auch die Studentinnen und Studenten mit dem tollen Programm des Unifests und in den Instituten maßgeblich zum Gelingen des Tags der offenen Tür beigetragen."

Video-Rückblick auf den Tag der offenen Tür

"In Karlsruhe hat die Zukunft schon begonnen. Das hat auch der heutige Tag der offenen Tür am KIT eindrucksvoll gezeigt", betont der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Dr. Frank Mentrup. "Ich danke allen Beteiligten, dass sie den Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern diesen überwältigenden Einblick in die Welt der Wissenschaft ermöglicht haben. KIT goes Zukunft und Karlsruhe ist dabei."

Weitere Informationen und Fotos in der Pressemitteilung zum Tag der offenen Tür 2015. Mehr Fotos auch auf der Facebook-Seite des KIT.


le, 27.06.2015