Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Femtec-Podiumsgespräch: „Chefinnensache! – Top Managerinnen im Gespräch“

Am Montag, 22. Juni, diskutieren Topmanagerinnen im Podiumsgespräch „Chefinnensache! – Top Managerinnen im Gespräch“ über Karrierewege von Frauen.

Das Femtec.Network geht auf Tour und macht diesmal mit „Chefinnensache“ Station in Karlsruhe. Was ist, wenn aus Chefsachen Chefinnensachen geworden sind? Wie blicken Frauen in herausragenden Leitungspositionen auf ihren Karriereweg? Wie kann Führung den anstehenden Kulturwandel in Forschungseinrichtungen wie Universitäten beeinflussen? Diese und weitere Fragen diskutieren zwei Frauen in Führungspositionen aus Wirtschaft und Wissenschaft am 22. Juni im Rahmen von „Femtec on Tour!“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Carina Verlohr, Leiterin HR Sparte Markt der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Das Femtec.Network, die EnBW und das ZAK landen zu diesem moderierten Podiumsgespräch ein. Start ist um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang, das Podiumsgespräch beginnt um 19 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch im Rahmen eines Get-Togethers mit kleinem Imbiss. Um eine Anmeldung per E-Mail wird bis zum 15. Juni 2015 gebeten. Falls nach dem Anmeldeschluss noch Plätze frei sind, können sich Interessierte auch noch zu einem späteren Zeitpunkt anmelden.

Das KIT ist seit 2007 offizieller Partner im Femtec.Network. In diesem 2001 etablierten bundesweiten Kooperationsverbund haben sich acht renommierte Universitäten des TU9-Verbundes und die ETH Zürich, die Forschungseinrichtung Fraunhofer-Gesellschaft sowie zehn große international agierende Unternehmen zusammengeschlossen, um das Interesse junger Frauen an den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu fördern und ihre Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in technischen Berufsfeldern zu verbessern.


12.06.2015