Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Girls' Day 2015: Studium und Ausbildung am KIT

Schülerinnen ab der fünften Klasse aller Schularten können am Donnerstag, 23. April 2015, am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vor allem in technische und naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe und Studiengänge hineinschnuppern.
Girls' Day 2015 am KIT
Reinschnuppern in Wissenschaft und Technik – beim Girls‘ Day 2015 stellt das KIT Berufsperspektiven vor (Foto: Tanja Meißner, KIT)

Am Girlsʼ Day 2015 stellen Wissenschaftlerinnen und Technikerinnen am Campus Nord und am Campus Süd ihre Arbeit vor. Die Teilnehmerinnen starten am Campus Nord des KIT um 8.45 Uhr im Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (KIT-Campus Nord, Hermann-von-Helmholtz-Platz 1). Hier können sie sich über das KIT sowie Studiengänge und Ausbildungsmöglichkeiten am KIT informieren.

Wie arbeitet eine Industriemechanikerin?

Ab 10.15 Uhr beginnen am Campus Nord die Workshops: Die Schülerinnen erfahren zum Beispiel, wie eine Industriemechanikerin arbeitet oder womit sich eine Umwelttechnikerin befasst. An verschiedenen Instituten am Campus Nord können sie unter anderem im Labor experimentieren oder sich mit natürlicher Radioaktivität und der Erforschung von Wetter und Wolken befassen.

Am Campus Süd beginnt der Girls' Day um 8.30 Uhr im Tulla-Foyer (KIT-Campus Süd, Englerstraße 11): An verschiedenen Ständen können sich die Mädchen auch hier über Studiengänge, Ausbildungsmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte oder das MINT-Kolleg Baden-Württemberg informieren.

Freie Plätze in den Girls' Day-Workshops

Um 9.00 Uhr findet eine gemeinsame Einführungsveranstaltung statt, bei der eine Informatikerin und eine Mathematikerin Einblicke in ihren Berufsalltag in der Wissenschaft geben. Zudem berichtet eine Auszubildende über ihre Erfahrungen in der Industriemechanik. Anschließend können die Schülerinnen in Workshops zum Beispiel fahrbare Roboter bauen, sich an der Verschlüsselung von Nachrichten versuchen oder Computerspiele programmieren.

Auf der Homepage des Girls' Day findet sich eine vollständige Liste mit allen Angeboten des KIT. Dort können sich die Schülerinnen für die Workshops anmelden – es sind noch einige Plätze frei. Teilnehmerinnen werden für diesen Tag vom Unterricht freigestellt.


wer, 23.03.2015