Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Digitalisierung in der akademischen Bildung am KIT

Im Januar wurde das Fernstudienzentrum (FSZ) umgewandelt in das ZML – Zentrum für Mediales Lernen. Als Dienstleister am KIT wird sich das ZML künftig noch stärker auf die Nutzung neuer Medien in Lehr- und Lernkontexten konzentrieren.

Am 26. März 2015 veranstaltet das ZML – Zentrum für Mediales Lernen aus diesem Anlass ein Symposium zum Thema „Digitalisierung in der akademischen Bildung am KIT“.

Das Symposium findet von 9 bis 12.30 Uhr mit anschließendem Stehempfang im Neuen Senatssaal, Gebäude 11.30, KIT-Campus Süd, statt und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KIT. Anhand von drei Modellen und Anwendungserfahrungen wird gezeigt, wie digitale Lehre am KIT umgesetzt werden kann. Die darauf folgende Podiumsdiskussion behandelt das Thema „Hochschule im digitalen Zeitalter: Strategische Perspektiven für das KIT“.

Das ZML bietet spezielle E-Learning Services an und berät hinsichtlich der medialen Umsetzung von Lerninhalten. Gemeinsam mit anderen Beteiligten am KIT steht es für die Integration und Weiterentwicklung des Einsatzes digitaler Medien in der Lehre. Das ZML – Zentrum für Mediales Lernen ist eine wissenschaftliche Einrichtung des House of Competence (HoC).

Weitere Informationen und Anmeldung zum Symposium


02.03.2015