Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Abschlusspräsentation "Integrierte Produktentwicklung 2015"

Im Wintersemester 2014/2015 befassten sich Studierende des KIT in einer Projektarbeit am Institut für Integrierte Produktentwicklung (IPEK) mit dem Thema "Produkte für das Alltagsleben im Alter".

Auf einer Abschlusspräsentation am 20. Februar werden die Studierenden die entwickelten Prototypen vorstellen. Ermöglicht wurde die praxisnahe Projektarbeit durch die Kooperation des Institutes für Integrierte Produktentwicklung (IPEK) mit dem Unternehmen Schaeffler.

Insgesamt 41 Studierende arbeiteten in der Lehrveranstaltung "Integrierte Produktentwicklung 2015" gemeinsam an Produkten, die das Alltagsleben im Alter erleichtern können. Die Lehrveranstaltung setzte sich aus der Projektarbeit sowie einer begleitenden Vorlesung zusammen.

In der Lehrveranstaltung erlernten die Teilnehmer das ganzheitliche Vorgehen beim Entwickeln von Produkten. Szenario- und Kreativitätsmethoden standen dabei ebenso auf dem Lehrplan wie Prozessmodelle und Projektmanagement.

Für die Veranstaltung am Freitag, 20. Februar, 13.30 Uhr, Carl-Benz-Hörsaal (Gebäude 10.21) am KIT-Campus Süd, ist eine Anmeldung erforderlich. Im Anschluss ab etwa 16 Uhr findet im IPEK (Gebäude 10.23) ein Get-together statt.


sps, 03.02.2015