Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

COPY & PASTE – Vortrag und Ausstellung zum geistigen Eigentum

Die Jungen Juristen Karlsruhe e.V. in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) laden zu einem Vortrag ein.

Dr. Brunhilde Ackermann, Rechtsanwältin am Bundesgerichtshof spricht am Dienstag, 25. November über „Secondhand Kreativgüter: Der Handel mit geistigem Eigentum aus zweiter Hand. Eine Betrachtung des Erschöpfungsgrundsatzes aus urheber- und markenrechtlicher Perspektive“. Die Veranstaltung im Kühlhaus Nord, Alter Schlachthof 11, Karlsruhe, beginnt um 18.30 Uhr.

An den Vortrag schließt sich in Zusammenarbeit mit dem Verein die Anstoß e. V. eine Vernissage an, die mit einem Kommentar von Barbara Kuon, Philosophin an der HfG Karlsruhe, eingeleitet wird. In der Ausstellung werden sieben Positionen zeitgenössischer Medien-Künstlerinnen und -Künstlern gezeigt, die sich in ihren Arbeiten mit Themen rund um den Begriff des geistigen Eigentums auseinandersetzen.

Die Ausstellung „COPY & PASTE“ ist vom 26. bis 29. November jeweils von 16 bis 19 Uhr geöffnet.


17.11.2014