Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Neue Informationsplattform zu Erde und Umwelt

Zentraler Informationspool der Helmholtz-Gemeinschaft bündelt Wissen über Klimawandel, Naturgefahren und Umweltschadstoffe
Aktuelle Forschungsergebnisse und Hintergrundwissen: die Wissensplattform "Erde und Umwelt" (Abbildung: ESKP)
Aktuelle Forschungsergebnisse und Hintergrundwissen: die Wissensplattform "Erde und Umwelt" (Abb.: ESKP)
Auf der Wissensplattform "Erde und Umwelt – Earth System Knowledge Platform" ESKP präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus acht Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft aktuelle Forschungsergebnisse und fundiertes Hintergrundwissen zu den Themen "Auswirkungen des Klimawandels", "Naturgefahren" und "Ausbreitung von Schadstoffen in der Umwelt".

ESKP ist ein Informationspool und eine zentrale Anlaufstelle für die Öffentlichkeit. Vorhandenes Wissen der an ESKP beteiligten Helmholtz-Zentren wird für verschiedene Zielgruppen wie Behörden, Politik, Entscheidungsträger, Presse oder Bevölkerung verständlich aufgearbeitet. Das breite Informationsangebot umfasst Texte, Interviews, Echtzeitdaten, Grafiken, Bild- und Filmmaterial.

Das Projekt wird koordiniert durch das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ und das Helmholtz-Zentrum Geesthacht — Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG). Darüber hinaus beteiligen sich das Alfred-Wegener-Institut — Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Forschungszentrum Jülich (FZJ), das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, das KIT und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ).

Vollständige Presseinformation.


del, 13.05.2014