Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Neuerscheinung: "Der Weg zum KIT" von Michael Hartmann

Mit "Der Weg zum KIT" legt das KIT-Archiv den dritten Band in der Reihe seiner Veröffentlichungen vor

Der Autor berichtet von der Entstehung des 2009 gegründeten Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) als der Geschichte zweier Einrichtungen, deren Partnerschaft vor mehr als einem halben Jahrhundert begann und schließlich zur institutionellen Verschmelzung führte. Es ist damit der erste Band, der sich mit der Geschichte beider Vorgängerinstitutionen gemeinsam auseinandersetzt.

Die Beschreibung des hierbei gegangenen Wegs beginnt bereits bei den frühesten Ansätzen zur Kooperation zwischen der damaligen Technischen Hochschule Karlsruhe und der einstigen Kernreaktor Bau- und Betriebsgesellschaft im Jahr 1956. Beide Seiten waren an einer Zusammenarbeit interessiert. Rasch institutionalisierte sich die Zusammenarbeit von Hochschule und staatlicher Großforschung als "Karlsruher Modell". Nach ihrem Erfolg im Exzellenzwettbewerb des Bundes und der Länder im Jahr 2006 konnte die Universität Karlsruhe (TH) zusammen mit dem Forschungszentrum Karlsruhe die Idee einer Fusion verwirklichen.

Die Darstellung dieser keineswegs zwangsläufigen Entwicklung schöpft aus den Ergebnissen eines Interviewprojekts, das am KIT-Archiv in den Jahren 2009 und 2010 ausgeführt wurde. Ziel dieses Vorhabens war es insbesondere, jenes persönliche Wissen zu bewahren, das aus der bloßen Aktenüberlieferung nur bruchstückhaft hervorgeht. Denn wesentliche Punkte der anfänglichen Zusammenarbeit basierten auf persönlichen Kontakte und Vereinbarungen.

Durch die Auswertung dieser Interviews entstand ein lebendiges und kurzweiliges Bild des Fusionsprozesses, der von denjenigen aufgezeigt wird, die den langen Weg zum KIT gemeinsam gegangen sind.

Autor Michael Hartmann studierte Geschichte und Journalismus in Karlsruhe, Ottawa und Heidelberg. Momentan arbeitet er als Stipendiat der Schroff Stiftung an seiner Promotion zum Thema "Computerisierung der deutschen Hochschulen" an der TU München.


Michael Hartmann:
Der Weg zum KIT. Von der jahrzehntelangen Zusammenarbeit des Forschungszentrums Karlsruhe mit der Universität Karlsruhe (TH) zur Gründung des Karlsruher Instituts für Technologie. Eine Darstellung nach den Aussagen von Zeitzeugen. Hrsg. v. Klaus Nippert
Veröffentlichungen aus dem Archiv des Karlsruher Instituts für Technologie, Band 3
91 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
ISBN 978-3-7315-0032-2
30 Euro

Erhältlich beim KIT Scientific Publishing.


13.11.2013