Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

KIT ehrt wissenschaftlichen Nachwuchs

Das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) vergibt zum fünften Mal den KIT-Doktorandenpreis.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des vom Karlsruhe House of Young Scientists vergebenen KIT-Doktorandenpreises nahmen ihre Auszeichnung auf der Akademischen Jahresfeier am 9. November entgegen.

Mit dem Preis würdigt das KHYS herausragende Leistungen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern für ihre Forschungsarbeit in den KIT Kompetenzbereichen Erde und Umwelt; Materie und Materialien; Information, Kommunikation und Organisation; Angewandte Lebenswissenschaften; Systeme und Prozesse sowie Technik, Kultur und Gesellschaft. Insgesamt ist der Preis mit 12.000 Euro dotiert. Je KIT-Kompetenzbereich wird eine herausragende Promotion mit 2.000 Euro ausgezeichnet.

Zu den geehrten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen gehören dieses Jahr Dr. rer. nat. Susanne Mertens (Materie und Materialien), Dr. Ing. Martin Krüger (Angewandte Lebenswissenschaften), Dr.-Ing. Xiaoguang Luo (Erde und Umwelt), Dr. rer. pol. Lukas Wiewiorra (Technik, Kultur und Gesellschaft), Dr. Ing. Jens Mittag (Information, Kommunikation und Organisation), Dr. Ing. Florian Keller (Systeme und Prozesse).


sps, 11.11.2013