Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

KIT für GreenTec Award qualifiziert

Die quecksilberfreie Energiesparlampe des KIT ist nominiert für den diesjährigen GreenTec Award unter Schirmherrschaft des Bundesumweltministers Peter Altmaier.

Bei der Endausscheidung des Wettbewerbs  am 30. August in Berlin tritt sie als einer von drei Finalisten in der Kategorie "Produktion" an. Aus einer öffentlichen Online-Abstimmung ist die Energiesparlampe bereits als Favorit hervorgegangen. Auswahlkriterien waren die nachhaltige Verwertung von Umweltressourcen, die Vermeidung von Schadstoffen sowie die Wirtschaftlichkeit des Produkts.

Die Lampe besteht aus ungiftigen Materialien, die sich unkompliziert einem Wertstoffkreislauf zuführen lassen, und weist von der Herstellung bis zum Recycling eine günstige Kohlenstoffdioxid-Bilanz auf. Die Forscher des Lichttechnischen Instituts am KIT  haben in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Aachen eine elektrodenlose Lampe entwickelt. Sie ist damit günstig in der Herstellung und verfügt über eine hohe Lebensdauer.

Siehe auch: Presseinformation "Energiesparlampen ohne Quecksilber" .

 

lcp, 22.08.2013