Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Weitere Informationen

Centrum für Funktionelle Nanostrukturen (CFN)

µ-now! Dienstleistungen für Mikrotechnologie

KIT-Zentrum NanoMikro

Wachsende Zellen (Foto: Franziska Klein/Martin Bastmeyer, KIT)
Wachsende Zellen in einer beschichteten, dreidimensionalen Glasstruktur

Mit der Gründung des KIT-Zentrums NanoMikro wurden die Voraussetzungen für ein europäisches Exzellenzzentrum in der Mikro- und Nanotechnologie geschaffen. Das KIT-Zentrum erarbeitet durch Grundlagenforschung eine umfassende Wissensbasis in der Nanotechnologie und Mikrosystemtechnik.

Darauf aufbauend schlägt es eine Brücke zur technologischen Umsetzung bis hin zu marktfähigen Produkten. Dabei wird ein Nanobiologieprogramm ebenso eingeschlossen wie der Aufbau einer technologischen Infrastruktur, die die Arbeiten interner und externer Nutzer unterstützt.Das KIT-Zentrum verknüpft hierzu die Expertise von KIT-Wissenschaftlern über Fachgrenzen hinweg.

Die Arbeitsbereiche des KIT-Zentrums NanoMikro gliedern sich in acht Topics:

  • Nano- und Mikrofertigung
  • Elektronische Eigenschaften
  • Molekulare Bausteine
  • Nanoskalige Materialien
  • Systeme
  • Photonik
  • Nanobiologie
  • Nanocharakterisierung


Das KIT-Zentrum NanoMikro und 
der KIT-Schwerpunkt Optik und Photonik werden aktuell zum KIT-Zentrum Materialien, Strukturen, Funktionen zusammengeführt. Die Webseite des neuen Zentrums befindet sich derzeit in Aufbau.