Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Programm Nukleare Entsorgung, Sicherheit und Strahlenforschung

"Quench"-Versuchsanlage
Anlage zur Untersuchung schwerer Reaktorstörfälle
Das Programm Nukleare Entsorgung, Sicherheit und Strahlenforschung untersucht wissenschaftliche-technische Aspekte folgender Themen:
 
  • Sicherheit von Kernreaktoren
  • Verminderung der Radiotoxität des langlebigen Abfalls
  • Sicherheit der nuklearen Entsorgung
  • Strahlenforschung
 
Die Ergebnisse dieser Arbeiten werden im öffentlichen Interesse umgesetzt, damit der hohe Sicherheitsstandard der in Deutschland betriebenen kerntechnischen Einrichtungen auch in Zukunft gewährleistet ist und höchsten internationalen Ansprüchen genügt.
 
Der langfristige Kompetenzerhalt und die stetige Kompetenzentwicklung in der Kerntechnik sind für den Betrieb der Kernreaktoren, die Stilllegung kerntechnischer Einrichtungen und die Entsorgung radioaktiver Abfälle erforderlich und werden vom Karlsruher Institut für Technologie ausdrücklich wahrgenommen.