Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Freibadbau statt Hitzestau! Visionen für den Feuersee

Architekturstudenten des KIT entwickelten Visionen für die Zukunft des Feuersees in Stuttgart. Die Arbeiten werden am 12. Oktober vorgestellt.

Die Sommer werden immer heißer. Bisher gibt es keine offene Bademöglichkeit in der Stuttgarter Innenstadt, während sich in anderen Großstädten bereits eine urbane Badekultur etabliert hat. Schwimmen, Planschen oder Wassersport haben positive Auswirkungen auf die Lebensqualität und das Image einer Stadt.

Könnte der Feuersee nicht das Leben vieler Stadtbewohner an heißen Sommertagen erfrischen? Die Antworten der Studierenden werden am Dienstag, 12. Oktober, 18.30 Uhr, im Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22 in Stuttgart, vorgestellt. Die Arbeiten können dann bis 22. Oktober besichtigt werden.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8.30 bis 18 Uhr geöffnet.


del, 08.10.2010